Rostock : Parkplatz neben Glattem Aal wird auch bebaut

von 15. Mai 2019, 18:52 Uhr

svz+ Logo
Neben dem Hanse Karree auf dem Glatten Aal stellt Projektentwickler Denis Madden vom irischen Investor Randalswood erste Pläne für den Parkplatz in der Rungestraße vor.
Neben dem Hanse Karree auf dem Glatten Aal stellt Projektentwickler Denis Madden vom irischen Investor Randalswood erste Pläne für den Parkplatz in der Rungestraße vor.

Ein Hotel und 156 Wohnungen sollen neben dem Hanse Karree am Glatten Aal entstehen. Ob zur Miete oder nicht, ist offen.

Rostock | Das Hanse Karree auf dem Glatten Aal in Rostock wächst rasant in die Höhe. Und auch die Tage für den 6000 Quadratmeter großen Parkplatz in der Rungestraße nebenan sind gezählt. "Unser Ziel ist es, ohne Verzug weiter zu bauen", sagt Projektentwickler Denis Madden vom irischen Investor Randalswood, der ebenfalls das Hanse Karree baut. Für 100 Millionen E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite