Rostock : Ortsbeirat fordert Einhalten des Tempolimits in Schmarl

von 12. Juni 2019, 07:30 Uhr

svz+ Logo
Da Tempo 30 in Schmarl laut Ortsbeirat zu selten eingehalten wird, soll die Polizei häufiger im Quartier die Geschwindigkeiten messen.
Da Tempo 30 in Schmarl laut Ortsbeirat zu selten eingehalten wird, soll die Polizei häufiger im Quartier die Geschwindigkeiten messen.

Nachdem die Stadtteilvertreter das Problem angesprochen haben, misst die Polizei vermehrt die Geschwindigkeit.

Rostock | "Ein Lob an die Polizei", sagt Michael Berger (CDU), Ortsbeiratsvorsitzender in Schmarl. Bereits zwei Tage nach der vergangenen Sitzung, an der auch Revierleiter Stefan Damrath teilnahm, hat die Polizei gehandelt. Sie misst jetzt verstärkt die Geschwindigkeit im Stadtteil. Im Fokus stehen Tempo-30-Zonen. "Der Eindruck vieler im Stadtteil ist, dass die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite