Ehrenamt in Rostock : Marina Hammer ist die gute Seele des Abendgymnasiums

von 26. November 2019, 08:03 Uhr

svz+ Logo
Sie ist nicht nur ehrenamtliche Bibliothekarin, sondern auch die gute Seele des Abendgymnasiums und zeitweise auch Anlaufstelle für Probleme der Studierenden – Marina Hammer.
Sie ist nicht nur ehrenamtliche Bibliothekarin, sondern auch die gute Seele des Abendgymnasiums und zeitweise auch Anlaufstelle für Probleme der Studierenden – Marina Hammer.

Seit 10 Jahren arbeitet die 57-Jährige unentgeltlich als Bibliothekarin. Ihr Engagement wird am Dienstag ausgezeichnet.

Rostock | "Man freut sich, wenn man anderen helfen kann, aber ich mache es hauptsächlich für mich", erklärt Marina Hammer. Im nächsten Jahr sind es zehn Jahre, die sie bereits als Bibliothekarin für das Abendgymnasium in Rostock tätig ist. Für ihr ehrenamtliches Engagement wird ihr am 26. November die Ehrenamts-Card der Hansestadt verliehen. Mit Leidenschaft bei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite