Rostock : Kommt bald die Bürgerbeteiligung beim Haushalt?

svz+ Logo
Bald könnte es soweit sein, dass die Rostocker auch ihre Zustimmung zum Stadthaushalt geben dürfen.
Bald könnte es soweit sein, dass die Rostocker auch ihre Zustimmung zum Stadthaushalt geben dürfen.

In zwei Tagen entscheiden gewählte Vertreter über das Mitentscheidungsrecht der Einwohner bei den städtischen Finanzen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
04. November 2019, 12:35 Uhr

Rostock | Können die Rostocker bald mitentscheiden, wofür die Hansestadt ihr Geld ausgibt? In der Sitzung am Mittwoch berät die Bürgerschaft jetzt schon zum zweiten Mal über einen Antrag der Freien Demokraten, der ...

oRsctko | Könnne die eoscRkotr bald nesdmiectient,h orwüf die sHesantdat rih eGld tib?gaus In edr ziSgnut ma htotwMic bäter ide ghaüesBcrtfr tjzte schno mzu etniwze Mal eübr ienen Aragnt erd rFneie em,atrkoneD der die igelBgeniut erd hwnnreoEi na erd usflgtunAel sed iescndthäts tslHsuhaa rodt.fer

Wdri erd rngAta e,eoannmnmg ellson tikgnüuzf orv den uhrubsatntsgaaneelH ide grüeBr fegtrga en.rewd nI nmeei vtneneiaitrk shgBlrüaarehtu äwre nand die nuBnnneeg von iPärotetnri dun niee mAigbntmus edrrbaü crhdu elal rkstRoeco ba 14 nearhJ ilgm.chö

Wr"i lelnow end Wlinle edr reRotokcs rzu inurcctsRhh ebür end gWlatah niuahs "mha,cen tläekrr delthtcsmaeiggrfsüriB rhChoipst fdiEsel )(FD.P ieD Büegrr ötennkn über ied tritnPäoeri ebi end llrifgneewii Abausgne edr aSdtt :eitscetmehnidn von eidunenJugtrhgecnin üreb juroKlpurekett ibs nhi zu tppztS.äonrle

Di"e eshcnMen in euesrnr tStda wisnse am seb,ten saw üfr eiS cwhiigt ,tsi" nmtei hcua üghslktefilrocgBrneas Jauil tnsKiri atsiPcth (.P)FD tenlawVgru ndu iolPtik slleotn ichs dsebahl nrendgid frü herm glnugeiiBte udn eanprsznarT rebü teaeglnp eahVnobr nztesinee – hacu nwne se bdeia usm leGd hgte.

"bÜre ledG drfa hintc nur ritneh eresvncnloessh nüerT rteedge .nerwde eßccllhhSii dnsi se ,eSuedetelgrr eid dei attdS uais,b"tg tnmei isedEfl hsebad.nilßec

In end eoargrvltgeen ncbnsgsatAhrussueeu mkabe rde csaVhoglr lvei urhpucZs aus denenra tr.Penaei hucA dei iämrttkSemdae htste edm Aennnnsi sefacsulehsogn ereggenbü dun llwi hnca dem hucsleBss ied kphctseria gseUnmzut e.rnüfp iEn icbesshn seümsn hsci die sotkocrRe rbea hcno engd:leud ide hincceethns galnudrGen frü edi nbiAnmtmesgu rndewe ohsvsatrhciiucl tres umz lheahptlauosDp /20232220 etfrig .esin

zur Startseite