Rostock : Kleiner Junge auf Roller von Auto erfasst

von 10. August 2019, 16:51 Uhr

svz+ Logo
unfall_pkw_kind_rostock_2.jpg
1 von 5
Foto: Stefan Tretropp

Fünfjähriger überquert die Straße. Autofahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen

Ein fünf Jahre alter Junge ist am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Rostock verletzt worden. Das Kind wurde im Stadtteil Toitenwinkel auf einem Roller fahrend von einem Auto erfasst. Wie die Polizei mitteilte, kam es kurz nach 15.30 Uhr in der Martin-Luther-King-Allee zu dem Unglück. Nach bisherigen Erkenntnissen kam der Fünfjährige auf se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite