Rostock : Kinder und Jugendliche entdecken die Theaterkunst

von 19. Juni 2019, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Die Auszubildenden des Pädagogischen Kollegs Niklas Stondzik (v. h.), Anna Prüter, Emanuele Corona und Marleen Kammer inszenieren eine Flucht in den Weltraum.
Die Auszubildenden des Pädagogischen Kollegs Niklas Stondzik (v. h.), Anna Prüter, Emanuele Corona und Marleen Kammer inszenieren eine Flucht in den Weltraum.

Ein Mord im Konzertsaal oder eine Flucht in den Weltraum - Rostocker Schüler entwickeln eigene Theaterstücke.

Rostock | "Wir sind sehr gespannt auf die Ergebnisse. Auch für uns wird das eine Entdeckung sein", sagt der stellvertretende Intendant des Volkstheaters Ralph Reichel. Teilweise seit Oktober haben Kinder und Jugendliche in sieben Gruppen zusammen mit Theaterpädagogen und Musikern eigene, kleine Theaterstücke zum Thema Entdeckung entwickelt. Immer montags hab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite