Rostock : Jugendgruppe bedrängt, beleidigt und bespuckt Frau

von 28. Mai 2019, 13:08 Uhr

svz+ Logo
Bundespolizisten erwischten sechs der Kinder und Jugendlichen am Hauptbahnhof.
Bundespolizisten erwischten sechs der Kinder und Jugendlichen am Hauptbahnhof.

12- bis 15-Jährige attackieren 63-Jährige am S-Bahn-Haltepunkt Lütten Klein. Polizisten erwischen sechs von ihnen.

Rostock | Eine Gruppe 12- bis 15-Jähriger hat am Montag gegen 18.15 Uhr eine 63-Jährige zunächst am S-Bahn-Haltepunkt Lütten Klein bedrängt, belästigt und mehrfach bespuckt. Zudem soll die Frau von einem weiblichen Gruppenmitglied geschlagen worden sein. Im Anschluss daran fuhren die Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit der Frau in einer S-Bahn in Richtung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite