Rostock : Jahresköste der Kaufmannschaft sammelt für Marienkirche

svz+ Logo
Für die Spende überreicht Karl-Bernhardin Kropf (m.l.) eine Urkunde an Öllerman Tobias Blömer (m.r.), sowie den beiden Mitgliedern der Kaufmannschaft (l.) René Geschke und Prof. Ingo Richter (r.).
Für die Spende überreicht Karl-Bernhardin Kropf (m.l.) eine Urkunde an Öllerman Tobias Blömer (m.r.), sowie den beiden Mitgliedern der Kaufmannschaft (l.) René Geschke und Prof. Ingo Richter (r.).

Die Mitglieder der Vereinigung sammelten für die Orgel der Marienkirche. 25.000 Euro sollen zusammen kommen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. September 2019, 12:19 Uhr

Rostock | Traditionell versammeln sich die Mitglieder der Jahresköste der Kaufmannschaft zu Rostock um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Beim diesjährigen Festmal am 18. Oktober im Hotel Sonne sollen die Spen...

ctsoRko | inoaeiTtrlld vamesemlrn hisc eid igeeliMdtr der ekheöJstsar edr asffamanncuKht zu octoRsk um Gedl rüf neine tenug eZcwk zu masneml. emBi äghernsjiied smaeFlt ma 8.1 Otoerbk mi ltHeo neonS snlole die lgpredendneeS rde rOgle edr ockoRetsr rakreehicMni euuzgt mmo.enk anlsAs aduz btgi sad 060. bämiuuJl red tiäes.rinvUt So lonels estdnmsien 50200. ouEr mmeauonknmm.ezs

uLat rotnKa dre Mireacie,knrh harlKrrde-nBnai Kofpr, täeht die kechiraeinMr enei ändcehirtgieelst fo.giiBrae udchr ide detiürtfgon zneatnusgnsIdt mi heraJ 9381 und ned eleadonhcgnnf eirgK sie sda enImsrtntu ksrat in.metmomnge iS"te wfzöl eanrhJ spieel hci shonc um die nlegäM erhum und imne enrrgägVo tah dsa cahu csohn neta",g so Korf.p ziDetre elnuaf ied ßmüfhaenPusramgnn üfr ide nega.iSurn

Der erste lvctsaosrKoghnean gtile ibe 0.0330 sbi 030.80 uro.E "hruDc edi aZulgnh edr setKö blbeit eid rnuaeSing inek frromme n,Whsuc eosnrnd rwi nnöekn oe"les,gln uterf cish Krfo.p itM nde handcenegta npSnede dre ksastrJöhee ni hHöe nvo dteeisnnm 05.002 oEru teilg asd zjeietg Btudeg rfü eid rungaSein ibe wtae 0.5000 Eu.ro So nnöke am,n cahn tSda des gezijent snnhgvaeososaceltr,K mutiezdsn dei hßgmmnüenuPnsaraf frü ads Srsgvrouanihneeanb zhenbaen.

zur Startseite