Rostock : "Grüner Stadtrundgang" zu Wiesenpflege

Zum dritten 'Grünen Stadtrundgang' laden Mitarbeiter des Amts für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege am Donnerstag um 17 Uhr ein. Ein Wissenschaftler der Uni Rostock unterstützt sie während des Rundgangs.
Zum dritten "Grünen Stadtrundgang" laden Mitarbeiter des Amts für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege am Donnerstag um 17 Uhr ein. Ein Wissenschaftler der Uni Rostock unterstützt sie während des Rundgangs.

Mitarbeiter des Amts für Stadtgrün erklären am Donnerstag, wie Rostocks Blumenwiesen in Bestzustand bleiben.

von
16. Juli 2019, 23:08 Uhr

Rostock | Zum dritten "Grünen Stadtrundgang" laden Mitarbeiter des Amts für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege am Donnerstag um 17 Uhr ein. Auf der Tour zum Thema "Rasen- und Wiesenpflege" informieren sie die Teilnehmer, worauf sie achten, damit Rostocks Rasenflächen und Blumenwiesen in Bestzustand bleiben und darüber, was sie mit Verkehrssicherheit zu tun haben. Ein Wissenschaftler der Uni Rostock unterstützt sie während des Rundgangs.

Treffpunkt ist um 17 Uhr unterhalb der Brücke am Kanonsberg.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen