Attraktion : So erleben Rostocker den Winterzauber auf der Eisbahn

svz+ Logo
Winterspaß für die großen und kleinen Läufer bietet die Eisbahn der Ostseesparkasse. An den Eisbären kann das Laufen geübt werden.
Winterspaß für die großen und kleinen Läufer bietet die Eisbahn der Ostseesparkasse. An den Eisbären kann das Laufen geübt werden.

Bis Ende Dezember lädt die Ostseesparkasse Anfänger und Experten auf ihre Freifläche in der Innenstadt ein.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
04. Dezember 2019, 07:58 Uhr

Rostock | Zum ersten Mal auf Kufen laufen oder professionelle Pirouetten drehen – das können Rostocker noch bis zum 22. Dezember auf der Eisbahn der Ostseesparkasse am Vögenteich. Der Winterspaß unter freiem Himmel...

tsoockR | umZ rnsete alM fua Kuenf eunlaf rdeo sfelpnoielsoer itetnuPreo hderen – asd nknneö ortoReksc onch sbi zmu .22 rembzDee fau edr sEniabh der esersspOkatssae am chög.Vtiene reD saeßprWint etnur mrefie mleHmi ist orsn.etefki In nerInne der -eia,aspilFlO ied drzetie ebmtugau r,iwd thsene rehm sal 210 Para uilccehhStsht ibete.r otDr nnnöke sihc ide esnliWprerrtto ucah iuehm.zne

mA gDhiscttmeatnngaai will aSardn drAsne itm iherr teTcohr Lani ied nfKeu nis Eis .hauen chI" ieebl ads Ealefus.ni hIc nib chnso angz tgu drna.i uiFgenr oebmmke ihc lcühtirna honc hicnt n"h,i oenttb ide eMtt.ru cTethro aniL tsi hnco ine gwien .crnehusi iSe tntzu ninee dre neakPsbirält, ied ned eAfänngnr sal Steütz eni.end oS hdeern eid deibne enei nRedu cahn der naenedr fau rde fElscihä.e

nSnuas sFrkie ndu jeSnwa aKhl vno der tnueArg esHna tEevn eglnefp die ahBn, lnierteve die cuShtct,hsehil nud hel"nfe cuah mal ned arnnescwhE,e die sawet agwclki ufa dme Esi n,isd" os .isFkre

uchA sacukslhnSel nnönek sich wsentneuidse enndlem.a siB uz 25 enKrdi paenss mit mieen Mal auf die 510 teaadumeQrtr ßroge flceähEs.i rürbeDa ainshu drnwee ni nde knoemndem oechnW rpeovrteSnei sua ksctoRo dei hnBa nnteuz. reD HC ro,mpE der FC saanH Rtskcoo und die Sslewaoev hbean shic resbtie anenidtgkg.ü Sei nsehet für mAgeauotrm eertib ndu neulfa tim end snteäG hlcittuchh.Ss mA wMchttoi irdw ide lmVbfotencslaanalhly dse SV nrmdeWenüa zu tGas .neis

S"o iene hEsniba eötgrh zmu etinrW neafcih d.uza dUn wnna emmokbt nam ncohs mal eid öM,ightlkeic Slhuhicshctt zu a?eulnf Wir tzennu ilaesmd nie leZ,t dsa tcamh asd iElasuefn wtesa n,eegranm"eh rkleträ esTe-peliaamtOr nyonR a.Sus

Scn"oh canh izwe Tnaeg hettan wri edi nBha bguautfe,a eid crhud niee lmPfttora tstgezüt s.it Ein gesrßo gAggerat kltüh edi endnü Flcäeh ,ba" agts e.r föfEtnre wedru eid ählFec am ntSaogn, mde 1. vtd.neA ieS ist tcglihä ovn 10 bis 81 Urh nztrbua.

umAlgneendn nids pre aliM an u@.adsssreopa hilm.öcg

zur Startseite