Schlimmer Unfall in Rostock : Fußgänger wird bei Dunkelheit von Auto erfasst

svz+ Logo
Bei Dunkelheit und im Starkregen wurde ein Fußgänger von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Mann überquert Toitenwinkler Allee und wird bei dem Unglück schwer verletzt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
03. Januar 2020, 19:27 Uhr

Rostock | Zu einem schweren Verkehrsunfall bei völliger Dunkelheit und Starkregen ist es am Freitagabend im Rostocker Ortsteil Toitenwinkel gekommen. Ein Fußgänger wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt. ...

osockRt | Zu ineme cenwhrse hsVnlereuafklr bie grevölil lehDnuietk udn akrgertenS tsi es ma tanbriadFeeg im Roekcotsr ttlrsOie Tioeenwniktl mekgomen. iEn ßäurgFeng uewrd vno nmeei uAto sserfta dnu hcrwse t.erzetlv eWi ied oPliize tmetilite, kam es genge 18.10 hrU ni red nTkrtlieniowe elleA, rkuz vor rde lA-eTrltasak,enl uz med f.nalUl

haNc siieghbenr nsiennkrEsnet ütqeebeurr eni ugFägnreß fua öheH enrie lltaeslBsheteu dei riswueizpge hbnhaarF und weurd ovn ienem VW atasP,s edr in ctnhiguR wkeiDro tgneesuwr wra, srfast.e reD nMan htrseudcele itm enimes fopK ni ide cnehszWehibsdituc dse sAut,o dei afdauhrin ettplreist nud ni der ine oßegsr hoLc etlkff.a rDe ruggßenFä ebbli lrgensogus afu dre iirkewTnontel lAeel .egilne

zgeeeuunnAg des lUsngück tnedsegviränt endegmuh tksRt,eänuetgfr eid rekuz etiZ ptäesr neneai.rft reD aMnn mak imt shweecnr lnVngretuzee unehgedm in ien husKkraanne rzu eeinrwet eBlahndgu.n ieD iiwloetnkreTn lelAe libbe hrwendä erd ueUmnfaaflanhl nlsgtoälidv egestr.pr Die rmElteinngtu umz gHenarg des Ulügnksc rdunae .an

zur Startseite