Rostock : Freundeskreis kämpft für Archäologisches Landesmuseum

svz+ Logo
Mehr als 30 Personen und Organisationen, darunter die Archäologische Gesellschaft Mecklenburg und Vorpommern sowie der Förderverein Tradition Ostseeschifffahrt unter Führung von Ex-Oberbürgermeister Roland Methling, gehören dem Freundeskreis Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern an.
Mehr als 30 Personen und Organisationen, darunter die Archäologische Gesellschaft Mecklenburg und Vorpommern sowie der Förderverein Tradition Ostseeschifffahrt unter Führung von Ex-Oberbürgermeister Roland Methling, gehören dem Freundeskreis Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern an.

Mehr als 30 Personen und Organisationen sind bereits dabei. Sie wollen das Leuchtturmprojekt vorantreiben.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Katrin Zimmer von
14. November 2019, 07:03 Uhr

In der Hansestadt Rostock haben Enthusiasten jetzt den Freundeskreis Archäologisches Landesmuseum MV gegründet. Er will die Entwicklung und Förderung des Leuchtturmprojektes aktiv unterstützen. Zuletzt ha...

In der esnstataHd Rkoscto nheba snsnahtiuteE etjzt end reekendFssuir goAlciehäsrcohs euaesmLdmsnu MV edegtnüg.r Er lwil edi clEtunnkgwi nud rgFenördu des kLrhtpsmteourtjeuce viakt sztetu.rüetnn Zlutzet httae es nei fegetshi uziaenehT um edn pnanteegl uuNabe ni ktoRsoc gg.eeebn Ungetkiinie eehctrrhs cnwzeshi adStt ndu insgeugLneedrra reüb ied rezgFaniunni nud edn artd.noSt

:rstWleeieen teThe,ar euMmus, agBu – ankn Rsktcoo shci sad tsin?lee

D"ie grtrnwunaeE an eine eshcelnl dnu snmneegaees zmsUeutgn idns ogusnea chho, wie dei iahBetfrtsce zru munsfeansed irtunigkwM eib ned ztejt relehenfidrrco "ttceiSnhr , os tnerCsa hocmldtS udn rürgEseee-trmxrebOib naolRd Mhgnitel vmo endegngenetüru kunressirFe.ed Es eis iwclirhk adre,feniinsz lcweeh leeatrzn eRoll sda iebteG dse neghtiue bMneeVrsgemlnpcomourk-r für eid eSnuthgldcceehisgis mi aetgnsem Oasesmuter emahnni dnu iwe eveli meIpusl vno imh i,gasengnu tehiß se .ertiwe

Zum rkuesFsneried eöngher eebsirt hemr als 30 reonsnPe ndu iinantgOnsare,o trdrnaeu dei soAocghäclerhi eslsletGcahf kMbelecungr udn r,proVnemom rde evrirrednFeö iadotnTir Oasecistsfetffrhh – mde ighletnM otzsirtv – edi GA euleKbrrtu mdorroNevormnp nud eD ekrlcAörep ovn dre snIel Re.ngü

rtBiees ied 7021 arw eid Ethdugniencs nefeagl,l sda gcoeAiholsäcrh nedausmesLum in sotcRko uz abu.en hAcu der heLslhurt üfr ud-Urn rFeeghtücshchi an red tänsrievtiU scoRokt lseolt irdwee fnferteö re.wned aDs abhVnore ateht bie nBeefge,nlalodrdkpemn etnnlecsahssirfW und elufKcaensudrnfth im adnL ßeogr ntuZsummig .hnerefra

ltteuzZ tenaht chsi kssotcoR erOrrrsgtübeeebmi aCsul uRhe deMasn l)(stpoaeri udn tsinspitriirenednMä nlaMaue shSgwcei DP(S) Edne rbeotOk auf dne oatSdnrt ma taedfSanht neiietgg. aDs Ladn tvtisienre ni ied ualgnPenn, end Bua nud die susutartsgttEan 40 lnieMlion uroE. rhnliücUrspg arw sda ciheocäAshlorg suasmdmeuneL für rhem als 70 lieMonnli Eruo ptnelga n.dwero

zur Startseite