Rostock : Forscher untersucht das Risiko längerer Lebenszeit

von 03. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wissenschaftler Marcus Ebeling zeigt anhand einer Grafik, wie sich die Lebenserwartung in den letzten Jahrzehnten verändert hat.
Wissenschaftler Marcus Ebeling zeigt anhand einer Grafik, wie sich die Lebenserwartung in den letzten Jahrzehnten verändert hat.

Welche Auswirkungen ein hohes Alter auf die eigene Krankengeschichte hat, untersucht Marcus Ebeling in seiner Studie.

Rostock | Mit jedem Geburtstag wird der Mensch ein Jahr älter. Das ist nichts Neues. Und auch, dass die Bevölkerung immer älter wird, als noch vor einigen Jahren, zeigt sich zunehmend. Welche Auswirkungen ein längeres Leben auf die eigene Krankheitsgeschichte hat, untersuchte Marcus Ebeling vom Institut für Soziologie und Demographie der Universität Rostock. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite