Rostock : Fahrradfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

von 19. August 2019, 22:08 Uhr

svz+ Logo
Der Fahrradfahrer erlitt eine schwere Kopfverletzung und verlor an der Unfallstelle viel Blut.
1 von 4
Der Fahrradfahrer erlitt eine schwere Kopfverletzung und verlor an der Unfallstelle viel Blut.

Eine Opelfahrerin hat am Montag gegen 19.30 Uhr einen Radfahrer im Kurt-Schumacher-Ring übersehen. Er verlor viel Blut.

Rostock | Ein Radfahrer ist am Montagabend gegen 19.30 Uhr im Rostocker Ortsteil Dierkow von einem Auto erfasst und schwer am Kopf verletzt worden. Das Unglück hatte sich laut Polizei im Kurt-Schumacher-Ring zugetragen. Eine Opelfahrerin übersah den Radfahrer, der die Straße an einer eher unübersichtlichen Stelle passierte. Der Mann schleuderte über die Moto...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite