Rostock : Fahrerin fliegt mit Van aus der Kurve

von 18. November 2019, 12:29 Uhr

svz+ Logo
Der Autodreher auf der Autobahnauffahrt sorgt für eine kurzzeitige Sperrung in Rostock.
Der Autodreher auf der Autobahnauffahrt sorgt für eine kurzzeitige Sperrung in Rostock.

28-Jährige verliert die Kontrolle übers Fahrzeug und landet in der A 19-Auffahrt im Seitenstreifen.

Rostock | Zu einer kurzzeitigen Vollsperrung der Autobahn-19-Auffahrt Rostock-Ost ist es am Montagvormittag gekommen. Der Grund: Ein querstehendes Fahrzeug versperrte den Weg. Verursacht hatte den Unfall eine 28-jährige Fahrerin. Das Unglück hatte sich nach Angaben der Autobahnpolizei gegen 9.15 Uhr ereignet. Die junge Frau wollte mit ihrem VW-Van im Ortsteil D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite