Rostock : Erster Spatenstich für 154 Wohnungen am Rosengarten

svz+ Logo
Den symbolischen ersten Spatenstich machten der Aufsichtsratvorsitzende der Genossenschaft Schiffahrt Hafen Alexander Mesch (v.l.), der Geschäftsführer des Verbandes Norddeutscher Wohnungsunternehmen Andreas Breitner, der kaufmännische Vorstand der WG Schiffahrt Hafen (WGSH) Roland Blank, Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos), der hauptamtliche Vorstand der WG Marienehe Hans-Joachim Lüdemann und technischer Vorstand der WGSH Andreas Lübcke.
Den symbolischen ersten Spatenstich machten der Aufsichtsratvorsitzende der Genossenschaft Schiffahrt Hafen Alexander Mesch (v.l.), der Geschäftsführer des Verbandes Norddeutscher Wohnungsunternehmen Andreas Breitner, der kaufmännische Vorstand der WG Schiffahrt Hafen (WGSH) Roland Blank, Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos), der hauptamtliche Vorstand der WG Marienehe Hans-Joachim Lüdemann und technischer Vorstand der WGSH Andreas Lübcke.

Die Genossenschaften Schiffahrt Hafen und Marienehe begehen den symbolischen Baubeginn von vier Mehrfamilienhäusern.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. September 2019, 16:53 Uhr

Rostock | Auf dem brachliegenden Areal zwischen August-Bebel-Straße und dem Rosengarten ist am Mittwochvormittag der symbolische erste Spatenstich für den Bau von 154 genossenschaftlichen Wohnungen erfolgt. Die Wo...

tkoRosc | ufA dme cerlnbegehdani Arael zincshwe eSrel-ubAtBßatugse- dnu dme eosangreRtn its am ctriaowtthivgMotm edr sshcmoeylbi erets pethaSctnsi ürf end uBa vno 541 ehthnsonnseglacifsce nnonWhegu .erfolgt Die enssWfusecooghtaensghnnn raftfSchhi aenfH S(WH)G ndu eMniaeher veinnrseiet aitnmsesg 44 illenMnoi roEu ni ide eirv s,Häuer ied duchr neei sgeiememna geaargTefi tim 183 eltSäpzlnetl nvbruened ndi.s eDr niengB edr eibfnbuareieTta sllo ma 6.1 Sreembept fnl.ogree natGelp is,t assd ied nsetre reiteM Ened 2220 zeennihie nnnöke.

neseL eSi huca duza: Die othenrbäfBucgnsm im gRntesoanre tsi ügklcetg

reiBtes cnha vrei enMnota haebn die rueBenhar die hnmBuianeueggg nehtral,e btol red knusifähmenac rsadonVt erd WHSG nRoald kBnla dei auarvwnetld.ttSg Dei ithlclezetndne tMeepiesir üsetnnd ncho chnti esft, hcjdeo lnlseo zneh Pzrneto llare ohWugnnen uz lsoiaz heiärgvetlncr inKoeidnnto gnaoteneb dwnee.r

eterbObügrersrmie lausC uRhe aednsM trsloipe(a) ätlngbeem ni seneir R,ede dsas trese enälP rfü asd ücksruntdG resietb tsie 1399 ni dne dbealcuSnh egglnee etntä.h hIc" rüedw hcim eeurf,n ennw irw kgizüntuf saäcchhtlti eieesngmam koeertjP lhserl,cen ersebs nud eeffeirznit z"emsun,et os Msaend e.iwert

eGerad eib dem hnnaguosuWb am gaorsnetneR äthet se leshcuitenerhdci essIetenrn csnwezhi nhbonusuaWg nud uetzltwchsUm eeeb.ngg D"as its nei fktlnioK, end smus amn nösl,"e stga red bbereüeOi.etmrrgrs nA ieesrd ellSet esi esid uneg.genl

eeLsn ieS cahu :dazu mI tnnergReaos nlfale äemBu - sietrarbtO wlil Aktne hnees

zur Startseite