Rostock : Erster Spatenstich für 154 Wohnungen am Rosengarten

svz+ Logo
Den symbolischen ersten Spatenstich machten der Aufsichtsratvorsitzende der Genossenschaft Schiffahrt Hafen Alexander Mesch (v.l.), der Geschäftsführer des Verbandes Norddeutscher Wohnungsunternehmen Andreas Breitner, der kaufmännische Vorstand der WG Schiffahrt Hafen (WGSH) Roland Blank, Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos), der hauptamtliche Vorstand der WG Marienehe Hans-Joachim Lüdemann und technischer Vorstand der WGSH Andreas Lübcke.
Den symbolischen ersten Spatenstich machten der Aufsichtsratvorsitzende der Genossenschaft Schiffahrt Hafen Alexander Mesch (v.l.), der Geschäftsführer des Verbandes Norddeutscher Wohnungsunternehmen Andreas Breitner, der kaufmännische Vorstand der WG Schiffahrt Hafen (WGSH) Roland Blank, Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos), der hauptamtliche Vorstand der WG Marienehe Hans-Joachim Lüdemann und technischer Vorstand der WGSH Andreas Lübcke.

Die Genossenschaften Schiffahrt Hafen und Marienehe begehen den symbolischen Baubeginn von vier Mehrfamilienhäusern.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. September 2019, 16:53 Uhr

Rostock | Auf dem brachliegenden Areal zwischen August-Bebel-Straße und dem Rosengarten ist am Mittwochvormittag der symbolische erste Spatenstich für den Bau von 154 genossenschaftlichen Wohnungen erfolgt. Die Wo...

skRtcoo | ufA mde bneecneghrlida rleAa eihwnczs tßagetbBsl-ureeSuA- dnu dem Roneaetnsrg its ma Mioowvchgtttimatr erd sleyihcsmob etser sSnpitahcet ürf end Bua nov 451 hlncesshnfesiogatenc Wuehnnogn ftgel.ro Dei osanngeehsungscsnnotWehf hfitSafrch nefHa SWG(H) und nhereieaM siinvneetre ngmstasie 44 lieinlnoM Eour in edi irve us,ärHe ide dhrcu enei emsmengaei Tgarefieag tim 318 teltnelzläSp buvdenenr is.nd Dre niBnge der etifrieuabaenbT lols am 16. bmeSeeptr .eroengfl naeplGt sti, asds ide enetsr Mertei dnEe 2220 eznhiieen k.öennn

Lesne Sei hcua a:zdu eDi sBconfunbrghätem im grRasnoente tis ütelgkcg

Btierse ahnc veir nMoaetn ebhan ied uaeerhnrB ied ueugehgmgBinan ,etahelnr btlo dre sinacemähfukn rsdVntao der SGWH loaRdn nlkBa dei ttlng.adturSvwae ieD teihndlzntecle eirtpseMie üdtnsen chno chitn e,fst ejhocd osllne nehz tezrnPo reall gonWnenhu uz oazisl häetrrclngevi ioKinntdeno ngbtaoeen nrwdee.

eOrresügbtrrieemb laCus eRhu asndeM p)iaers(tlo ebemäntlg ni senrei e,deR dsas rtese nälPe für dsa dsükntGrcu ebretis seti 9193 ni end hndSclueab geneelg .ätneht "hcI erdwü hcmi ,fruene ennw iwr gnüitkfuz satilthcchä aemesmgein ojkteePr ,lenhrecsl rbesse dun itfzriefnee t,zsmeuen" os nasdMe ireetw.

adeeGr bie edm haubnnuWsog am sarRneeotgn hetät se rhhidcenteeulsic esenteInsr zcienwhs ugWhoasbnun udn tUcustwzelmh geegnb.e sDa" ist nie l,ktKfoni dne msus nam nl"seö, gtsa dre rmrebüeeiOtrbsr.ge An seerdi eSlelt eis sdie geunleg.n

nseLe iSe uahc udz:a Im tRreogsnane lflean euBmä - Ottsearirb ilwl nkteA enesh

zur Startseite