Elf Fragen an... : Wolfgang Schmiedt: Beneide alle, die vernünftig tanzen können

von 28. September 2019, 14:10 Uhr

svz+ Logo
Der Gitarrist Wolfgang Schmiedt veranstaltet seit zwei Jahren den Montagsbalkon in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt.
Der Gitarrist Wolfgang Schmiedt veranstaltet seit zwei Jahren den Montagsbalkon in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt.

Was würde der Rostocker Musiker gerne können? Er beneidet vor allem diejenigen, die vernünftig tanzen können.

Rostock | 1989 gehörte der Rostocker Musiker Wolfgang Schmiedt nach einem Kinobesuch in Pankow mit Freunden zufällig zu den ersten, die am Übergang in der Bornholmer Straße auf die Grenzöffnung warteten. Hätte er damals in der DDR studieren können, wäre er gerne Chirurg geworden. Doch heute ist der Generalist Kulturmanager, Dozent sowie freiberuflicher Gitarris...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite