Rostock : Einbruch in vietnamesisches Modegeschäft

svz+ Logo
Ein vietnamesisches Modegeschäft wurde Opfer eines Einbruchsdiebstahls. Die Täter sind flüchtig.

In Dierkow schlagen die Täter die Scheiben ein und erbeuten Bargeld. Die Fahndung läuft derzeit noch.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
06. Januar 2020, 15:11 Uhr

Rostock | Die Polizei in Rostock hat Ermittlungen nach einem Einbruch in ein vietnamesisches Modegeschäft aufgenommen. Der Vorfall wurde laut Polizeisprecherin Ellen Klaubert am frühen Montagmorgen bekannt, als de...

tskRcoo | iDe oieiPlz in Rscokto hat tgtnileuEnmr achn iemne rncbuhEi in nie nemeasehviitssc hetegcfäosMd eoefnn.mmgau eDr lafVrol ewrdu uatl hPierszriinclopee leEln tbualrKe ma ühnfer otmegngoaMnr ktennba, lsa der etrBrbiee snie hGscefät im teatlStid wDeorik .ntfföee

caNh egrsbeihni eErstnennnsik clhngesu edi biaglsn tnanueennkb teTär enie Fetrsniecebehs eds äGssfhect ma -MslaPreneHetnyz-a ,eni tengies ni dne ndaeL ien nud slehtna enei nhoc eatunknenb Meneg na Bad.lger hcNa erd atT nefectühtl edi ennUnntabke. hcaN terkaendBnenw amhn edi naziiomKlilpeir Etumninegrlt in thniRcug ensie iicalEthnbsheurdbss fau udn cisrnhete itchweig wpsueBeersin ma to.rtaT Ein gßunFrnueältnge udrew üfr ide ntetugEilrnm ezietisew tmi bspanrerbAd tsrgreep. eiD nnuhagdF ncah dne Trtäen tul.äf

zur Startseite