Hinrichsdorfer Straße : Dierkower müssen weiter auf neuen Gehweg warten

von 26. Oktober 2019, 08:08 Uhr

svz+ Logo
In der Hinrichsdorfer Straße in Dierkow fehlt ein vernünftiger Gehweg, moniert der Ortsbeirat. Etwa 180 Meter fehlen, sagt Mitglied Hans Bolzmann (SPD).
In der Hinrichsdorfer Straße in Dierkow fehlt ein vernünftiger Gehweg, moniert der Ortsbeirat. Etwa 180 Meter fehlen, sagt Mitglied Hans Bolzmann (SPD).

Weil nicht alle Flächen der Hinrichsdorfer Straße der Stadt gehören, kann sie nicht bauen. Finanzausschuss macht Druck.

Rostock | Nur ein schmaler Weg, ein Grasstreifen, von dem wilde Trampelpfade zu den Geschäften führen: Der Zustand in der vielbefahrenen Hinrichsdorfer Straße ist seit Langem untragbar, konstatiert der Ortsbeirat Dierkow. Ein vernünftiger Gehweg soll her, fordert das Gremium von der Stadt. Doch die hat ein Problem: Nicht alle angrenzenden Grundstücke gehören ihr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite