Rostock : Bürgerschaft tritt zur ersten Sitzung zusammen

von 03. Juli 2019, 19:09 Uhr

svz+ Logo
Die Rostocker Bürgerschaft trat am Mittwoch zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen.
Die Rostocker Bürgerschaft trat am Mittwoch zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen.

Die 7. Rostocker Bürgerschaft wählt bei ihrer ersten Zusammenkunft ein neues Präsidium. AfD zeigt sich unorganisiert.

Rostock | Viele neue Gesichter, wenige Überraschungen und eine AfD, die sich an die parlamentarischen Gepflogenheiten erst gewöhnen muss - so kann die erste Sitzung der 7. Rostocker Bürgerschaft nach der Wahl am 25. Mai am Mittwoch zusammengefasst werden. Im Vergleich zum kommunalen Parlament der 6. Legislaturperiode sind 29 der 53 Abgeordneten neu. Erwartungsge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite