Bauprojekt in Rostock : Bringt das Landhotel Rittmeister den Zoo in Gefahr?

svz+ Logo
Die Erweiterung des Landhotels Rittmeister verzögert sich seit mehreren Jahren. 2019 musste ein zweites Millionen-Darlehen aufgenommen werden, das im Zweifel der Zoo oder die Stadt übernehmen müssen.
Die Erweiterung des Landhotels Rittmeister verzögert sich seit mehreren Jahren. 2019 musste ein zweites Millionen-Darlehen aufgenommen werden, das im Zweifel der Zoo oder die Stadt übernehmen müssen.

Millionenschwere Kredite lasten auf zwei Arealen in Biestow, die im Zweifel der Zoo oder die Stadt übernehmen müssen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
22. Januar 2020, 05:00 Uhr

Für den Rostocker Zoo geht es scheinbar stetig bergauf: Attraktionen wie das Polarium oder das Darwineum locken jährlich mehr als 650.000 Besucher an. Doch durch Grundstücksdeals aus der Mitte der 90er-J...

Für ned soRrektoc oZo tegh se rbsnaihec tegtsi abrfgue: etratoAtknni wei sda muPilora eodr sad rniuDewam lneock hrclähji rehm asl 60500.0 uecrsBhe na. Dhoc rcudh narücusdskGedslt uas edr tMtei dre ea0rJe-9hr etnknö dre Zoo im elmtmsiscnh aFll ni zeeilfnilna gehflaSiec egern.ta

asD eeblnge bihesr vfuttfölceninrehe menDkeou,t ied rde -NdRniktNNoea onir.evelg ebDia geht es achu um ieen cFäleh ni siowe,tB auf erd das aleodtnLh tReirmeistt htt.se

esenL eiS cuah: bbReon mekbmeon nei gieeirss egeheG

aM"n lleots ads tfgneiürvn elnreg, osssda ide asedtnatsH oskoctR retidk ermügneiEt der rstGundükce s,"it sagt odkotZirero dUo eNlag. enDn cäPrthe zrewei heFnläc tsi eedrizt edi roiscoeohZgl reatGn kRstcoo H.gmbG beNne dme tkGcniti-rsRmsrtutüdee enthdla se sihc um neien .hoFlfehon uatL eNagl nseei sied elekitR rde ehrubAZactr- uz ZDee.itnRD-

rcuDh ineen ngrtrthcrbreUvapeate knnntoe eedib uhEgrntiinnec ieeKrtd ürf nontseiItveni .ahenmunfe sBnoredse draAens herBn,la sehcäGtrsrüfefh sed dtsahoe,Lnl heamtc daonv .hbGuaerc

Er atraegetnb thucnäzs enalDhre in hHöe ovn 3,6 eMolinnil ,orEu mu niees Hbgrreee zu nr.ierteew hocD wonrehAn npetpots ads Prjtkeo rov cG.hiert uZ hfmetganal iseen red mczthLursä nud die lzlnhaPtakzrpaa sctcbtkgriüehi .rwnoed rlanehB lwtleo cish kualtle htnic zum haTme äen.rßu

Lseen ise uzda :huca vtireRemIeniosrtt-ts edtärn änlPe

rzKu orv dne rebrtsegümi-beerOr dun hlwmmKnanuealo 2109 tmssue ied rgcrehüaBtfs ndna nuteer üreb nei ereaDlnh ni Heöh nvo 22, oilMnilne urEo ehets,iecndn da ide aStdt ueseslptaflnhcgHierat des osoZ is.t asD delG ibegntöet rhnaeBl tual agternlnuAagrnste neweg dre eegsetgnnei Bosatneuk und esd öhrhnete duasaslngufwanPn ruhdc ied eicusecGhtegi.dntnrhs mA eEnd intstmme eid dttreetreSvrta z,u holwob itdma dei dslduGunrhc auf etaw 08 ozrePtn .aswhcun

rDe" urttscZa-osfAioh tthea tdima ,"Bcamneruhcehsz tsga al.Nge ehaDr tähet dsa umGimre ienne teenriew ditKer auch cinht lnmpoe.hfe Zu roßg rwa idanenschne ads nezilinlafe siikoR, sad rüeb rermhee tienSe im Aargnt eerishebbcn wr.di Dcoh Otrgebermreesx-iürEb dRnloa tnelMghi iap)oretl(s goftle emd earcgreslbfsssBthhüucs ncheod.n

Soletl das Hoelt jeztt uggilsahfzhnänu ndrwee – warfou es ezeitrd ineek isiwHeen tgib – nntöek rde oZo afu med Sbrnehuedlcg etinsz ien.bleb "mI Enrslltaf süsmne wir das rreEbbchtua aubee,nfg" os lgNae et.wrei tamiD edrwü sad isnuM an eid tdSta rnezüaucl.klf

rDe reikZtdrooo tbten:o eiSt iegneri eiZt bhae re ibe erd Sattd raabnt,tge sads sei tlesbs die bcEaprht rüf nde hlnFeofho dnu dsa oldaehLtn eehnübmner osll. asD aaRthsu weoltl hics cuah auf rghcaeafN ihtcn duaz ßne.äru

zur Startseite