Rostock : Bachfest gipfelt in Premiere beim Werft-Konzert

von 19. Mai 2019, 22:56 Uhr

svz+ Logo
Mit einem Konzert in der Tamsen-Werft ist gestern das zehntägige Bachfest unter dem Titel „Kontrapunkte“ zu Ende gegangen.
1 von 4
Mit einem Konzert in der Tamsen-Werft ist gestern das zehntägige Bachfest unter dem Titel „Kontrapunkte“ zu Ende gegangen.

Zum Abschluss der zehntägigen Festwoche "Kontrapunkte" gaben Motettenchor und Kantatenorchester das „Magnificat“.

Rostock | Das 94. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft in Rostock ist am Sonntag mit einem Abschlusskonzert in der Gehlsdorfer Tamsen-Werft beendet worden. Nach Angaben der Veranstalter sei die zehntägige Veranstaltung unter dem Titel "Kontrapunkte" sehr gut verlaufen. "Das Bachfest war ein wirklicher Erfolg für Rostock“, sind sich der künstlerische Leiter Ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite