Klassisches Festival : Musiker gestalten Projekt „Bach in the Subways”

Mangels U-Bahn in Rostock ist das KTC heute von 11 bis 18 Uhr Bühne für Pianisten und andere Musiker.
Den Auftakt übernahm Hobbypianist Wolfgang Rummelt mit dem bekannten Präludium in C-Dur.
Mangels U-Bahn in Rostock ist das KTC heute von 11 bis 18 Uhr Bühne für Pianisten und andere Musiker. Den Auftakt übernahm Hobbypianist Wolfgang Rummelt mit dem bekannten Präludium in C-Dur.

„Bach in the Subways” – der Bachverein Rostock nimmt zum zweiten Mal an dem weltweiten Projekt teil.

von
21. März 2019, 13:11 Uhr

Rostock | „Bach in the Subways” – der Bachverein Rostock nimmt zum zweiten Mal an dem weltweiten Projekt teil. Mangels U-Bahn in Rostock ist das KTC am Donnerstag von 11 bis 18 Uhr Bühne für Pianisten und andere Musiker. Den Auftakt übernahm Hobbypianist Wolfgang Rummelt mit dem bekannten Präludium in C-Dur.

Wolfgang Rummelt spielte zum Auftakt im KTC.
Georg Scharnweber
Wolfgang Rummelt spielte zum Auftakt im KTC.


Im Laufe des Tages treten auch Schüler des Rostocker Konservatoriums auf, der Kinderchor der Heiligen-Geist-Kantorei singt, eine Flöte und eine Violine werden erklingen.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen