Rostock : Astronomischer Verein feiert 50 Jahre Mondlandung

von 16. Juli 2019, 08:03 Uhr

svz+ Logo
'Houston, der Adler ist gelandet.' Die Worte, die der amerikanische Astronaut Neil Armstrong am 20. Juli 1969 vom Mond aus sendete, gingen um die ganze Welt. Einen Tag später betrat er als erster Mensch die Mondoberfläche. Das ist jetzt ein halbes Jahrhundert her. Der Astronomische Verein Rostock feiert dieses Ereignis mit einer zweitägigen Veranstaltung. Schon in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch erwartet begeisterte Sternengucker eine partielle Mondfinsternis.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite