Rostock : 71 Gesellen freigesprochen

von 10. September 2019, 18:34 Uhr

svz+ Logo
Die Gesellen: Maximilian Pankratz (v. l.), Olivia Diederich, Josef Günther sowie Sebastian Kossyk und Carl-Theodor Schulz wurden als Beste geehrt.
Die Gesellen: Maximilian Pankratz (v. l.), Olivia Diederich, Josef Günther sowie Sebastian Kossyk und Carl-Theodor Schulz wurden als Beste geehrt.

Am Dienstag verlieh die Kreishandwerkerschaft Zeugnisse. Fachkräfte werden mehr denn je gebraucht.

Rostock | Der Ausspruch "Gott schütze das ehrbare Handwerk" schallt am Dienstag durch die Nikolaikirche. Der Ratssyndikus kündigt somit traditionell die Freisprechung der Gesellen an. Insgesamt 71 Auszubildende starten nun in einen neuen Lebensabschnitt. Darunter Tischler, Zimmerer, Anlagenmechaniker, Fleischer, Maler und Lackierer sowie Friseure. Die Bestenlis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite