Roggentin : 56-Jähriger wird nach Abbiegefehler schwer verletzt

von 30. April 2019, 12:41 Uhr

svz+ Logo
Ein 56-Jähriger wurde bei einem Autounfall schwer verletzt.
Ein 56-Jähriger wurde bei einem Autounfall schwer verletzt.

Weil er einen Lkw an der Kreuzung Broderstorf übersah, liegt ein Autofahrer schwer verletzt in der Klinik.

Roggentin | Am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr hatte der 56-jährige Fahrer eines Fiat Panda die Absicht, an der Kreuzung B 110/Gewerbegebiet Broderstorf nach links, in die Mecklenburger Straße abzubiegen. Er lies einen entgegenkommenden Lkw passieren, übersah dann jedoch einen weiteren folgenden Lkw und kollidierte mit diesem. Der 56-jährige wurde schwer verletzt in e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite