Rövershagen : Europaschule muss weiter auf Neubau warten

von 24. Mai 2019, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Auf den Erweiterungsbau sollen noch zwei Etagen draufgesetzt werden, um die Fläche zu verdreifachen, erklären Jörg Griese, Stephan Meyer, Christine Wölk (v. l.).
Auf den Erweiterungsbau sollen noch zwei Etagen draufgesetzt werden, um die Fläche zu verdreifachen, erklären Jörg Griese, Stephan Meyer, Christine Wölk (v. l.).

Landkreis Rostock hofft auf Hilfe vom Land. Aufgrund der steigenden Schülerzahlen ist schnelle Lösung notwendig.

Rövershagen | Die nackten Zahlen machen das Dilemma mehr als deutlich: Ursprünglich für 450 Schüler geplant, werden aktuell 699 Kinder und Jugendliche an der Europaschule in Rövershagen unterrichtet. Und die Prognose für die kommenden Jahre ist weiter steigend. "Bis 2030 wird ein Plus von 140 Schülern erwartet", sagt Stephan Meyer (CDU), 1. Stellvertreter des Landr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite