Richtig getippt : Lotto-Großgewinn geht in den Landkreis Rostock

Über stolze 100.000 Euro kann sich ein Lotto-Spieler aus dem Landkreis Rostock freuen.
Über stolze 100.000 Euro kann sich ein Lotto-Spieler aus dem Landkreis Rostock freuen.

Eurojackpot-Tipper gewinnt 100.000 Euro.

von
19. August 2019, 15:00 Uhr

Rostock | Nachdem erst am vergangenen Mittwoch drei Sechser im Lotto 6aus49 in Mecklenburg-Vorpommern für Furore sorgten, konnten am vergangenen Sonnabend erneut zwei Großgewinne im Bundesland verbucht werden, einer davon im Landkreis Rostock. Wie das Unternehmen mitteilt erzielte ein Eurojackpot-Tipper über die Zusatzlotterie Super 6 den Hauptgewinn. Der glückliche Gewinner darf sich über 100.000 Euro freuen.

Ein weiterer Spieler aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald hatte ebenfalls auf die Zusatzlotterien gesetzt. Im Spiel 77 räumte er stolze 77.777 Euro mit sechs richtigen Endzahlen ab. Der Spiel 77-Gewinner hatte seinen Lotto-Schein per Kundenkarte gespielt und ist somit bereits bekannt. Seinen Gewinn erhält er in den nächsten Tagen auf sein Bankkonto überwiesen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen