Richtfest in Kritzmow : Krone für den Kita-Neubau sitzt

von 14. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Trotz Nieselregen sitzen die Hammerschläge bei Dittmar Brandt (l.), der zusammen mit Polier Heiko Conrad vom Warnemünder Bau beim Richtfest für den Kita-Neubau traditionell den letzten Nagel setzt.
Trotz Nieselregen sitzen die Hammerschläge bei Dittmar Brandt (l.), der zusammen mit Polier Heiko Conrad vom Warnemünder Bau beim Richtfest für den Kita-Neubau traditionell den letzten Nagel setzt.

Rohbau des 2,98 Millionen Euro teuren Objekts ist fertig. Ende September Übergabe an Gemeinde Kritzmow geplant.

Kritzmow | Kritzmow sei offensichtlich ein fruchtbares Stückchen Erde, stellt Bürgermeister Leif Kaiser (CDU) fest. Allerdings lassen ihn nicht die ertragreichen Ernten auf den Feldern zu diesem Schluss kommen, sondern die Zahlen der Neugeborenen in der Gemeinde. "124 Babys wurden im letzten Jahr im Amt Warnow-West geboren", sagt Kaiser. Und dieser Trend werde s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite