Rettungssport : Harsewinkel gewinnt beim DLRG-Cup

von 21. Juli 2019, 17:00 Uhr

svz+ Logo
So sieht ein Sieger aus: Felix Holm gehört zum Team aus Gelsenkirchen-Buer, das im Umgang mit dem Gurtretter am besten abschneidet.
So sieht ein Sieger aus: Felix Holm gehört zum Team aus Gelsenkirchen-Buer, das im Umgang mit dem Gurtretter am besten abschneidet.

Teams aus sechs Nationen treten am Strand von Warnemünde gegeneinander an. Die Sportler sind oft auch Rettungsschwimmer.

Warnemünde | Heißer Sand unter den Füßen, strahlend blauer Himmel, etwas Welle – bei besten Bedingungen ist am Sonnabend der 23. Internationale DLRG-Cup zu Ende gegangen. Im Wettstreit der Teams aus insgesamt sechs Nationen setzte sich erneut die DLRG Harsewinkel mit deutlichem Vorsprung an die Spitze (385 Punkte). Das Team der DLRG Schloß Holte-Stukenbrock freut ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite