Rostock-Toitenwinkel : Randalierer demolieren fünf Straßenbahnhaltestellen

svz+ Logo
haltestellen2.jpg
Bilder: Stefan Tretropp

Am frühen Sonntagmorgen wurden die Haltestellen-Scheiben und ein Fahrkartenautomat in Rostock-Toitenwinkel beschädigt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
09. Februar 2020, 10:04 Uhr

Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen die fünf Haltepunkte Martin-Niemöller-Straße, Hinrichsdorfer Straße, Hölderlinweg, Friedensforum und Graf-Stauffenberg-Straße der Rostocker Straßenbahn in Toitenwi...

nanteUnkbe ahenb am rheünf oggtonnnrmSae edi fnüf Htuneketpla ß-i,teelarlar-öNrSmtineM diHnhrrosifecr e,rßSat lgeeöwlidrHn, fieorsrdFumne und ebagrae-SrßSenGtf-tfuafr dre oktrRsoec hSrßtennbaa ni ntTeewinokli enfgar.ginfe eiB lelna erudwn chbeeiSn .eädgctsbih Der atkruramaehoFnatt an rde Nr-lemi.e-röMetSßal tis oe.irtldme eßudeArm lag hscwznei dne apHeetlunnkt esounfrmeiFrd dnu -ueStf.efSneab-rßragtG nei hardFar ufa den ineeGls.

eiD oieiPlz mtleeittr neweg iucndbgehsgSa.chä gnIstmsea tentsnad nie Snhsdaeachc onv rikaz 0.1000 rEou.

 

ugZene esd foallrsV edrwen eeet,gnb shic an asd eliPrroezieiv wtDksr-cRookoie 536,88)0-1(08 die tnecInwrheate dre esodpieLnailz VM eutrn winzlvoep.imew..dewt orde djee edrean sleeisnitldoeeztPli zu nwende.

zur Startseite