Rostock-Toitenwinkel : Randalierer demolieren fünf Straßenbahnhaltestellen

von 09. Februar 2020, 10:04 Uhr

svz+ Logo
haltestellen2.jpg
Bilder: Stefan Tretropp

Am frühen Sonntagmorgen wurden die Haltestellen-Scheiben und ein Fahrkartenautomat in Rostock-Toitenwinkel beschädigt.

Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen die fünf Haltepunkte Martin-Niemöller-Straße, Hinrichsdorfer Straße, Hölderlinweg, Friedensforum und Graf-Stauffenberg-Straße der Rostocker Straßenbahn in Toitenwinkel angegriffen. Bei allen wurden Scheiben beschädigt. Der Fahrkartenautomat an der M.-Niemöller-Straße ist demoliert. Außerdem lag zwischen den Halt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite