Rostock-Toitenwinkel : Randalierer demolieren fünf Straßenbahnhaltestellen

svz+ Logo
haltestellen2.jpg
Bilder: Stefan Tretropp

Am frühen Sonntagmorgen wurden die Haltestellen-Scheiben und ein Fahrkartenautomat in Rostock-Toitenwinkel beschädigt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
09. Februar 2020, 10:04 Uhr

Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen die fünf Haltepunkte Martin-Niemöller-Straße, Hinrichsdorfer Straße, Hölderlinweg, Friedensforum und Graf-Stauffenberg-Straße der Rostocker Straßenbahn in Toitenwi...

bneeaktnnU nbhea am nefrüh trgngSaennomo edi fünf etutnHkpael rtmi,aßrinel-erMal-eSöNt rhrifrnodHices a,ßSetr ,ölidlgrwHene drmesFouefnir udn -beanegrtaGSuafertSßr-ff der okRecrsto hebnatnarSß ni lenioeiknwTt ar.gnfgneife ieB naell wnredu eiSbhnec .häisbcgedt erD trotmaaketaaruFhn an erd re.SmelaM-ölrt-ßeiN its drle.omiet dmerueßA gla hicsnzew end pennutekaltH Fensdferoiurm ndu a-rftßSgneSrtfGe-e.bau ien rdharFa uaf ned lGnee.is

Die ielizoP imtlteert genwe hSegd.nbuäsgccaih stInagmes tnsdaetn eni acScdnshaeh ovn rzkia .10000 rE.ou

 

Zeengu esd Vlfarols derenw bee,gnte hcis na ads iilreoPeezrvi orskcko-teDoiRw -,0818680)(53 ied crIheatnwente erd Lsnezpioeadli MV reutn wlwe.idmp.tzeonvewi. edor djee neread tetesslPielidlznoie uz de.nwen

zur Startseite