Neuer Radweg : Lückenschluss erfolgt

von 14. November 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Damit der neue Radweg auch feierlich eröffnet werden kann, halten Marvin Dahms (Bauleiter Strabag, l.) und Helmut Titzler (Straßenbauamt, r.) das Band, das dann von Landrat Sebastian Constien, Bürgermeisterin Gabriele Kalweit und Thomas Möller (v. l.) durchschnitten wird.
Damit der neue Radweg auch feierlich eröffnet werden kann, halten Marvin Dahms (Bauleiter Strabag, l.) und Helmut Titzler (Straßenbauamt, r.) das Band, das dann von Landrat Sebastian Constien, Bürgermeisterin Gabriele Kalweit und Thomas Möller (v. l.) durchschnitten wird.

Teilstück zwischen Parkentin und der B 105 freigegeben.

Bartenshagen | 20 Jahre hat Bürgermeisterin Gabriele Kalweit darum gekämpft und nun hat sich ihr Einsatz ausgezahlt. Am Dienstag wurde der neue Radweg zwischen Parkentin und der Bundesstraße 105 nach der technischen Abnahme am Vormittag offiziell freigegeben. "Endlich wurde der Lückenschluss hergestellt", sagte Dierk Schröder, Sachgebietsleiter Straßenbau beim Landk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite