Aufstand oder Aussterben? : Klimaschützer gründen Gruppe in Rostock

von 27. Juni 2019, 19:58 Uhr

svz+ Logo
Die Klimaschützer Chris (l.) und Rain wollen mit der Ortsgruppe von Extinction Rebellion mehr erreichen als mit herkömmlichen Umweltgruppen.
Die Klimaschützer Chris (l.) und Rain wollen mit der Ortsgruppe von Extinction Rebellion mehr erreichen als mit herkömmlichen Umweltgruppen.

"Normale" Umweltgruppen würden zu wenig tun, daher gründen Interessierte eine Ortsgruppe der internationalen Bewegung.

Rostock | Ihre Forderungen sind mit "Wahrheit", "Sofortiges Handeln" und "Mitbestimmung" überschrieben. In den Räumen der Universität gründete sich am Donnerstag eine Ortsgruppe der internationalen Bewegung "Extinction Rebellion" (zu deutsch: Rebellion gegen das Aussterben), um mit Aktionen des zivilen Ungehorsams auf die Klimarettung aufmerksam zu machen. Sie ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite