Prozess um Geiselnahme in Rostock : Verhöhnendes Video zeigt menschenverachtende Details

von 12. August 2019, 14:35 Uhr

svz+ Logo
Am Montag wurde der Prozess gegen die beiden Angeklagten fortgeführt.
Am Montag wurde der Prozess gegen die beiden Angeklagten fortgeführt.

Lalendorfer Geiselnahme-Prozess wird mit der Präsentation des Verhöhnungsvideos fortgesetzt.

Rostock/Lalendorf | Der Geiselnahme-Prozess von Lalendorf ist am Montagvormittag vor dem Rostocker Landgericht in seinen dritten Verhandlungstag gegangen. Laubenpieper aus der Gartenanlage und ein Kriminalbeamter wurden vernommen. Der die Ermittlungen hauptsächlich führende Beamte Erik B. beschrieb, wie das Misshandlungsopfer Manuel L. erst überzeugt werden musste, auszus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite