Prozess in Rostock : 43-Jähriger beim Medikamentenklau erwischt

von 16. Juli 2019, 22:41 Uhr

svz+ Logo
Im September 2018 machte sich der 43-jährige Lebensmitteltechnkier Tino K. in der Orthopädischen Klinik in Rostock an einem unbeaufsichtigten Arzneimittel-Schrank zu schaffen.
Im September 2018 machte sich der 43-jährige Lebensmitteltechnkier Tino K. in der Orthopädischen Klinik in Rostock an einem unbeaufsichtigten Arzneimittel-Schrank zu schaffen.

In der Orthopädischen Klinik machte sich der Lebensmitteltechniker am unbeaufsichtigten Arznei-Schrank zu schaffen.

Rostock | Als Tino K. (43) am 3. September 2018, gegen 19 Uhr, eine Bekannte in die Orthopädische Klinik, in der Doberaner Straße 142, zurück begleitet hatte, fiel ihm auf dem Flur des Hauses ein Rollcontainer auf. Da weit und breit niemand zu sehen war, öffnete er ihn. Der Schrank war nicht abgeschlossen, aber von oben bis unten mit den unterschiedlichsten Medi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite