Polizeibericht : Unbekannte entfernen Gullideckel aus Fahrbahn

Für diesen schlechten Schwerz werden die Täter von der Polizei verfolgt.
Für diesen schlechten Schwerz werden die Täter von der Polizei verfolgt.

In KTV und Hansaviertel haben sich Unbekannte einen schlechten Scherz erlaubt und die Sicherheit gefährdet.

von
17. Mai 2019, 13:45 Uhr

Rostock | In der Kröpeliner-Tor-Vorstadt und im Hansaviertel haben Unbekannte Gullideckel aus der Straße beziehungsweise vom Gehweg entfernt.

In der Straße Kiebitzberg am Ulmenmarkt wurde einer, in der Parkstraße wurden gleich vier Gullideckel entfernt und beiseite geworfen. In beiden Fällen haben Beamte die Deckel aufgefunden und wieder in die Verankerung gelegt, ohne dass es zu schädigenden Ereignissen kam.

Die Polizei ermittelt wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen