Die Polizei kontrolliert : Defekte Beleuchtung erhöht Unfallrisiko

von 26. Oktober 2021, 12:18 Uhr

svz+ Logo
Ein Polizist kontrolliert die Fahrradbeleuchtung eines Schülers.
Ein Polizist kontrolliert die Fahrradbeleuchtung eines Schülers.

„Matschaugen“ und “Blender“ vermeiden: Das rät die Polizei zu Beginn der dunklen Jahreszeiten.

Parchim | Nach hellen Monaten müssen sich Verkehrsteilnehmer jetzt wieder auf andere Bedingungen auf der Straße einstellen. Dunkelheit im Berufsverkehr, trübe Sicht, nasse und zum Teil rutschige Fahrbahnen erschweren das Fortkommen. Oft werden die äußeren Bedingungen wie plötzlicher Nebel oder nasses Laub auf Straßen zu Beginn der dunklen Jahreszeit unterschätz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite