Rostock : Planungen für den Moscheebau ruhen

von 19. März 2019, 22:33 Uhr

svz+ Logo
Ortsbeiratsvorsitzender Karsten Cornelius (SPD) im Gespräch mit Burkhard Rohde (AfD) vor der Ortsbeiratssitzung
Ortsbeiratsvorsitzender Karsten Cornelius (SPD) im Gespräch mit Burkhard Rohde (AfD) vor der Ortsbeiratssitzung

Der Andrang ist groß beim Ortsbeirat Hansaviertel. Der Vorsitzende versucht, zu beruhigen und verkündet Planungsstopp.

Hansaviertel | "Damit stellen wir das Projekt an dieser Stelle bis auf Weiteres ruhend. Zunächst ist die Finanzierungsfrage zu klären", verliest Vorsitzender Karsten Cornelius (SPD) ein Schreiben des Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) auf der Beiratssitzung des Hansaviertels am Dienstagabend. Zunächst werden damit die Planungen für den Moschee-Bau am Holbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite