25 Jahre für das Orchester : Philharmonische Gesellschaft feiert Gründungsjubiläum

von 19. März 2019, 14:34 Uhr

svz+ Logo
Die Philharmonische Gesellschaft Rostock feiert die 25-jährige Gründung des Fördervereins.
Zu diesem Anlass wurden drei vom Rostocker Bildhauer Wolfgang Friedrich gestaltete Ehrennadeln an Prof. Christian Plath (2.vl.), Orchesterdirektor Hans-Michael Westphal (3.v.l.) und Dr. Thomas Diestel (4.v.l.) überreicht. Links im Bild Conductor in Residence Marcus Bosch, ganz rechts Orchestervorstand Andreas Ott.
Die Philharmonische Gesellschaft Rostock feiert die 25-jährige Gründung des Fördervereins. Zu diesem Anlass wurden drei vom Rostocker Bildhauer Wolfgang Friedrich gestaltete Ehrennadeln an Prof. Christian Plath (2.vl.), Orchesterdirektor Hans-Michael Westphal (3.v.l.) und Dr. Thomas Diestel (4.v.l.) überreicht. Links im Bild Conductor in Residence Marcus Bosch, ganz rechts Orchestervorstand Andreas Ott.

Seit 25 Jahren engagiert sich die Philharmonische Gesellschaft Rostock für das Orchester und ein reiches Musikleben.

Rostock | "Kultur kann nicht stillgelegt werden", "Kultur ist eine Pflichtaufgabe". Diese Worte hatte im Jahr 1994 Rostocks damaliger Oberbürgermeister Dieter Schröder während der ersten außerordentlichen Mitgliederversammlung der Philharmonischen Gesellschaft Rostock ausgesprochen. Und auch heute hätten sie Relevanz, sagte Professor Christian Plath am Diens...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite