Sanierung startet : Ab Montag Staugefahr am Petridamm und Dierkower Damm

von 24. März 2019, 08:50 Uhr

svz+ Logo
Am Montag starten die Arbeiten am Petri- und Dierkower Damm.
Am Montag starten die Arbeiten am Petri- und Dierkower Damm.

Einseitige Befahrung aus Richtung Dierkow und Gehlsdorf zur L 22. Verkehr in Gegenrichtung wird komplett gesperrt.

Rostock | Am Montag beginnt der grundhafte Ausbau des Petridamms und Dierkower Damms in Rostock, der bis Juni 2020 dauern soll. Autofahrer müssen deswegen mit Behinderungen rechnen. Geplant sind umfangreiche Straßen- und Kanalsanierungsarbeiten zwischen dem Knotenpunkten L22 und Kadammsweg, erklärt das Amt für Verkehrsanlagen. Um den Verkehr im Baustellenbereic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite