Ostseeangeln : Petrijünger verärgert über Dorschquote

von 01. Juli 2019, 13:15 Uhr

svz+ Logo
Fünf Dorsche während der Laichzeit: Für Experten vom Thünen-Institut ist das das Maximum, wenn sich die Bestände weiter erholen sollen.
Fünf Dorsche während der Laichzeit: Für Experten vom Thünen-Institut ist das das Maximum, wenn sich die Bestände weiter erholen sollen.

Fischer und Angler diskutieren in Warnemünde über neue Regelungen und deren Auswirkungen.

Warnemünde | Zehn Teilnehmer aus Anglervereinen, Hochseekutterbetrieben, Wissenschaft und Politik haben sich am Sonnabend im Vereinsheim der Warnemünder Kleingartenanlage Am Moor getroffen. Hier diskutierten sie über neue Regelungen und Veränderungen für Fischer und Angler. Horst Stark, Hobbyangler aus Groß Klein und Organisator des Treffens, nannte die Dorschq...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite