Ortsbeirat Rostock-Stadtmitte : Das nimmt sich das neugewählte Gremium vor

von 14. Dezember 2019, 19:57 Uhr

svz+ Logo
Der Ortsbeirat Stadtmitte hat sich vor Kurzem neu aufgestellt. Der Vorsitzende Andreas Herzog (SPD) möchte den Standort des Rathausneubaus auf den Prüfstand stellen.
Der Ortsbeirat Stadtmitte hat sich vor Kurzem neu aufgestellt. Der Vorsitzende Andreas Herzog (SPD) möchte den Standort des Rathausneubaus auf den Prüfstand stellen.

Während der Rathausanbau noch einmal auf den Prüfstand sollte, hält der Vorsitzende am Theaterstandort fest.

Rostock | Die Bürgerschaftswahlen liegen zwar bereits mehr als ein halbes Jahr zurück, doch haben sie derzeit noch direkte Auswirkungen auf die Stadtteile. Denn die einzelnen Bürgerschaftsparteien legen fest, wen sie für die nächsten fünf Jahre für die Ortsbeiräte vorschlagen. Und so werden momentan bei den jeweiligen konstituierenden Sitzungen der Gremien auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite