Rostock : Straßensozialdienst füllt Magen und Herz

von 21. Oktober 2019, 08:02 Uhr

svz+ Logo
Warme Suppe und herzliche Worte erhalten Wohnungslose bei Sandra Peters und Ralf Baltruschat vom Straßensozialdienst.
Warme Suppe und herzliche Worte erhalten Wohnungslose bei Sandra Peters und Ralf Baltruschat vom Straßensozialdienst.

Mit dem Caravan versorgen Sandra Peters und Ralf Baltruschat Wohnungslose. Und sie helfen beim Ausfüllen von Formularen.

Rostock | Heiße Erbsensuppe, frischer Kaffee, ein kurzes Gespräch mit einem Bekannten. Was alltäglich erscheint, ist für die Besucher des Straßensozialdienstes der Obdachlosenhilfe Rostock etwas Besonderes. Sandra Peters und Ralf Baltruschat betreuen mit ihrem Caravan Wohnungslose in der Hansestadt. So auch am Freitagmorgen am Schröderplatz. "Die Menschen ko...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite