Boxen : Medaillen für jeden mutigen Jung-Boxer

svz_plus
Die zwölfjährige Marta Krause von der Europaschule Rövershagen brauchte gestern nur wenige Sekunden, um ihren Kampf durch technische Überlegenheit für sich zu entscheiden. Judo-Legende Manfred Sinnhöfer war – obwohl er  sie lieber auf der Matte sehen würde – sehr stolz auf seine Enkelin.
Die zwölfjährige Marta Krause von der Europaschule Rövershagen brauchte gestern nur wenige Sekunden, um ihren Kampf durch technische Überlegenheit für sich zu entscheiden. Judo-Legende Manfred Sinnhöfer war – obwohl er sie lieber auf der Matte sehen würde – sehr stolz auf seine Enkelin.

Von den 87 Kindern bei den Rostocker Schul-Meisterschaften ging keines leer aus, es gab für alle Edelmetall

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
07. November 2018, 20:49 Uhr

Rostock | Es gab ausschließlich Finals bei den Rostocker Schul-Meisterschaften am Mittwoch im Boxen, und hatte eine Alters- und Gewichtsklasse mehr als zwei Teilnehmer, fanden halt mehrere Finals statt. Denn es war...

koRtosc | Es agb ihuelßlhssiacc Fsinal ebi ned tokocrRes hlrscM-afsStnhietecue ma tMtwchio mi ,onxBe dun thtae eeni r-estAl und hsswaietlcsGek rehm sal ziew erTn,lemihe endnaf tlha rmhreee naislF tt.ast nDen se awr eni AnTrrenr-feäignu: lelA 78 neKrdi vdn(ao enmmirih 51 Mhdäecn) – aetw eplpodt so veiel rtrtaSe iew im rjVroha! – nebnenag srte mi Smterpbee tmi dem Fmtsfakpu.a nen„W sie c,ess-h biselnmae riaetitnr bae,nh war das egrcwvseesilhei lv.ei iSe nettah rhreov hnoc kniee fleleinzoif Kmpfeä “esn,tbtirte so arfCaegiornhtso eCmlens Besus ovm P,SV rde ied eerstasMhnecfti scieru;tateh eletrVsatnar arw das alScm.uth

mU die 150 hesuZrcau ni red ansAe-aOpr rentduf geesbertit iesn ovn dem, saw eid dKsi hnac os ukrerz zgbteinsÜu nchso üfr egßatgoirr gntLueneis e.tiengz erVllo zlotS ndestna dei Muttis nud aitsV tim aKsmear oedr dsHyan ni dre dnaH udn tnlemfi edi enelrslgVnuot errih eiplns.örgsS bO iedse holw nehat,n ssad imt snnSua eöKkp vom VPS ide tteiödcserhoht rBn-amcpiferoxithK atshlnDusecd hir unT reäwndh rde leseijw rdie nReund zu eleijws ieren Muiten teutsb„eachigfi“ nud henin ncha dme itleUr edi nevrhinwoltdee neaidlelM um nde lHsa gthe?ä!n

„Es its ugt e“,fualnge etlelst Cmlense sBuse ma neEd edr nheräufg eersginntvidü nntsVlrgauaet .tesf Au„hc eid geülthenf 20 teLu,e eid hözllctip e,nrenhcsie bwoolh esi gar hnitc tdelgeme ,nraew hbena wir .gienner“odte

hunE,rgen retesb eo:rxB raLs Jmrsaa,t rtebes :Kpäremf sLoiu p,pE etesb c:rikeTenh inetsEner hcin,maneS eftsloicrhrege eulc:hS SnSirh-cuhecctzli-eühH Rsckoot

eDi eesintm lehmeTirne im erAlt von nzeh isb 14 hnarJe 4(. ibs .8 Kslaes) teanmsmt sua den ecmeshfesnebrgAntiati an der noriwB- udn ch,edhliNoltu-Src der aeHdsntru-rwes ndu onrKeaovpite Gescatemhlsu eiwos ma ro-sCutroshiph nud nätiedsnehIrtcsn syamGnimu.

iRnztagr arw mti r.D d.em Fankr rdaSen nei ehrüferr lme-OneyemrlahpiTi im nrsnpsiaeg.eWsr

zur Startseite