Mein Verein : Nixen und Fische von kreativen Patchworkern

von 10. November 2019, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Mitglieder der Patchworkgruppe zu Gast im Heimatmuseum: Bärbel Biggemann, Sylvia Zindler, Gisela Patrzek, Barbara Seidel und Gertraud Bratscheck (v. r.)
Mitglieder der Patchworkgruppe zu Gast im Heimatmuseum: Bärbel Biggemann, Sylvia Zindler, Gisela Patrzek, Barbara Seidel und Gertraud Bratscheck (v. r.)

Handarbeiten sind ihre Leidenschaft: Sylvia Zindler und ihre Gruppe nähen schon mal für den guten Zweck.

Rostock | Handarbeiten aller Art sind die Leidenschaft von Sylvia Zindler. „Meine Mutter war Schneiderin. Ihre Arbeit hat mich fasziniert. Schon mit sechs Jahren saß ich selbst an der Nähmaschine“, erinnert sich die 81-Jährige. Nach der Wende erfüllte sie sich einen Traum und eröffnete in der Warnemünder Fritz-Reuter-Straße ihr „Nähkörbchen“, wie sie ihr Handarb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite