Sievershagen : Gemeinde plant Platz für weiteren Wohnungsbau

svz+ Logo
Die Gemeinde Lambrechtshagen will Fläche für Wohnungsbau ausweisen - und mit dem entsprechenden B-Plan gleichzeitig die weitere Entwicklung regeln.
Die Gemeinde Lambrechtshagen will Fläche für Wohnungsbau ausweisen - und mit dem entsprechenden B-Plan gleichzeitig die weitere Entwicklung regeln.

Neun Grundstücke sollen in Alt Sievershagen entstehen und der B-Plan die Entwicklung in der Ortslage klären.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
12. Februar 2019, 10:00 Uhr

Sievershagen | Einfamilienhäuser auf der einen Seite, mehrgeschossige Bauten auf der anderen. In der Ortslage Alt Sievershagen hat sich das Erscheinungsbild des Wohngebiets durch die städtebauliche V...

renSievhaseg | mreuEslnnäfheiiai ufa dre nieen Si,eet echssoshgigmeer enBtau fau der denaen.r nI erd ergastOl tlA Shersvgeaeni hat hsci sad insbiluscngEdreh dse eghtnobseiW dcrhu ied lthsdäeitceuab ucregthidnV ni end evaggennner hJaren retmhciv.s orV elmal slcöthi erd aßeSrt lAt hSvsgneereia sdin mzitseu ähRiuerheesn nt.dsnenaet ndU treiwere edfarB an nläcFhe sit .ad iMt der netufgulslA dse egaubelpnsBsuan r.N 03 tlA -etaSrgeehnisieMvt liwl edi eimdeeGn ancgtahrLbmhese tezjt ziew eligFne tmi ieenr aplKpe cnalsh:ge Zum neien rOgunnd in die aehSc rninbge dun iegzihgietcl fua durn ,08 erHakt azPtl üfr eenun uushbWnoagn hnfcfse.a

iZle ist e,s itm med tsenndpeehcenr laBPn- die ehbutamse ewntlecknWutirige rde neinrnilehcröt urutStkr uz rlenäk - crdhu ide anfgcufhS onv neun ntsrGknüeudc frü rEä.eannfhmiiisuel mI tnOse enzgtrbe rcuhd ied Setßra ltA hnrSsveeiaeg ndu im etneWs ucdhr eid ßtSaer ugSn.einfelt rerneF llos tim red grznngBuee der crnhgtVudie uaf eni vsritecrrloesgtäh Mßa ein eeritsew Pormbel hicnt onhc srrmvehtmilce wne:erd edr agenlM na lkrateänPpk.z hcSon tzetj sie rde derBfa öhehr las asd Age,ntob hgte uas dme enehscerpntdne trwEufn rzu engsultufAl eds anBls-P .vreohr

kctVherhcihessnre lacnsehesgons rednwe llso ads eenu gnhotWeeib pcihläuhsctah erbü edi rsiteeb jttze leiv baneehrfe Setarß Atl sSr.aigeevehn oVn ordt ,asu os erd nfwturE, hfütr ine ukzrre gWe itm dmnreeWhmea in sad eenu gWnhbtoiee. iEn ßuF- nud wRegad rtefävul eewrit bis urz reaßtS eiltnnue.Sgf mdZeu ithse edr Enwuftr sed -sanBPl edi hgfuncfaS onv hskgfeuAaechitnlmnttöile rov. nehnnwgeiFernuo dnu ä-ersuh ünferd in dem bGeite itnhc butgea .wdenre

vroeB dre P-Baln r.N 30 tAl vMiegiher-ntSeaset hojedc raikmws iwdr, susm dei uemdretveeernGgtin eemids rntEufw etrs eaimln afu hrrie Suigztn ma eansDntrgo .tmumnzise

zur Startseite