Rostock : Nackte Babyleiche am Straßenrand gefunden

svz+ Logo
1 von 7
Foto: Stefan Tretropp

Fußgängerin entdeckt leblosen Säugling. Todesursache bislang unklar

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
25. Mai 2019, 17:55 Uhr

Grausiger Fund am Samstag in Rostock: Gegen 15 Uhr meldete eine Fußgängerin der Polizei, dass sie ein totes Baby auf der Straße in Rostock Lichtenhagen entdeckt habe. Die Beamten konnten ...

gaerGusir nuFd am gmastaS ni ocos:ktR Gegne 51 rhU emteedl eein uFgißärgnne edr elP,izoi sdas sie ine tsoet Bbay fua erd tßearS in stRcoko hiaenLegntch nckdttee .bahe

Dei tmnBaee nknetno ned dnuF rde tekncan eLchei uezrk ietZ äspetr ngebesttiä.

bnAgnae rzu esedThcaours ötkennn mzu zigenjet tnieuZtkp nhtic macgeht nedrwe. sgnBial eis hocn tnihc gläktr,e ewr die trtueM wb.z Elrtne des ägliSgsnu si,dn tetli dei eilzPio .tmi

Dei lwctfsaahanstattaS dun ide llzpioaiiKenmri sotRock leemrit.tn eiEn uibdktnOo des bsaBy losl hclAususfs urz ssdrhauToeec egbe.n

Die lPeoizi biettt mu e.Miifthl Wre nscdeliheicah Hnweesii egben k,nna iew die hcBibyelea umz Fnordut antglge sit, zb.w erw edi ntelrE des abyBs sein nt,nknöe dwir nebget,e hsci na das rPizusldiipeiäom ocksRot nuret edr l.Te 0-2-28032888282 dreo jeed eadren ieetsPniltedsellozi zu nweend.

saD eönnkt eiS hcau resne:neetisir

>> inE ürlshreuhicaf chBteir ltofg

zur Startseite