Nachhaltig : Kleiderflohmarkt in Rövershagen ist schon Kult

von 17. März 2019, 16:45 Uhr

svz+ Logo
Christine Schädel und ihr 16 Monate alter Sohn Willi sowie Noro Wichmann stöbern beim Kinderflohmarkt Rövershagen nach Sachen für ihre Kinder, die in zwei und acht Wochen geboren werden sollen. Die Mütter sind begeistert davon, wegen der Preise und dem Gedanken der Nachhaltigkeit.
Christine Schädel und ihr 16 Monate alter Sohn Willi sowie Noro Wichmann stöbern beim Kinderflohmarkt Rövershagen nach Sachen für ihre Kinder, die in zwei und acht Wochen geboren werden sollen. Die Mütter sind begeistert davon, wegen der Preise und dem Gedanken der Nachhaltigkeit.

Berge aus Kinderkleidung türmen sich auf den Tischen der Sporthalle Rövershagen. Der Kinderkleiderflohmarkt ist Kult.

Rövershagen | Berge aus Kinderkleidung türmen sich auf den vielen Tischen der Sporthalle Rövershagen. Übersichtlich sortiert nach Größen, ausgepreist und mit einer Nummer für den Händler versehen. Der Kinderflohmarkt ist Kult und erfreut sich großer Beliebtheit. „Die Veranstaltung gibt es schon seit 20 Jahren, seit fünf Jahren als Verein Kinderflohmarkt Rövershagen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite