Nach dem Fest : Rostocker investieren statt umzutauschen

von 27. Dezember 2018, 17:55 Uhr

svz+ Logo
Den Gutschein mit dem Rostock-Motiv verschenken Kaufhof-Kunden gern an gebürtige Hansestädter, die es in die Ferne verschlagen hat. Galeria-Mitarbeiterin Anke König hat nach Weihnachten schon einige wieder gegen Waren eingetauscht. Foto: Katrin Zimmer
Den Gutschein mit dem Rostock-Motiv verschenken Kaufhof-Kunden gern an gebürtige Hansestädter, die es in die Ferne verschlagen hat. Galeria-Mitarbeiterin Anke König hat nach Weihnachten schon einige wieder gegen Waren eingetauscht. Foto: Katrin Zimmer

Trendwende: Nach dem Fest investieren Kunden, statt Geschenke zurückzugeben, bilanzieren Rostocker Einzelhändler.

Rostock | Ein bebrillter 30-Jähriger probiert einen Sportschuh an. Eine Verkäuferin reicht ihm einen blauen Karton. Die Kollegen dekorieren Warentische neu. Sie wirken nach den Feiertagen weniger angespannt als noch vor dem Fest. Entspannt schlendern Kunden durch die Gänge. Nur wenige eilen direkt zur Kasse, um unliebsame Weihnachtsgeschenke umzutauschen. Die m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite