Nach Abbau : Graal-Müritz erinnert an seine Litfaßsäulen

von 14. August 2019, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Eine letzte Litfasssäule befindet sich noch beim Heimatmuseum in Graal-Müritz.
Eine letzte Litfasssäule befindet sich noch beim Heimatmuseum in Graal-Müritz.

Im Ostseeheilbad wurden nahezu alle Werbepfeiler entfernt. Einer ist noch übrig und hat ein besonderes Design erhalten.

Graal-Müritz | Litfaßsäulen stehen vielerorts an jeder Ecke. Sie tragen teilweise dicke Schichten zahlreicher Poster und Plakate. Auch Flyer oder Suchanzeigen finden hin und wieder ihren Weg an die runden Säulen. Graal-Müritz hat sie nun aus dem Stadtbild verbannt. Lediglich eine einzige Säule ist übrig geblieben. "Wir haben bewusst eine Säule am Heimatmuseum in der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite